KuJu-Card

Die Karte für Kinder und Jugendliche

Mit der KiJu-Karte können Kinder und Jugendliche aus Singen über 200 verschiedene Angebote von über 70 Vereinen, Geschäftsleuten und Institutionen stark vergünstigt oder teilweise auch kostenlos nutzen.

Bildung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben sind wichtig für eine gesunde Entwicklung und die Zukunftschancen von Kindern und Jugendlichen. Die in Singen vorhandenen vielfältigen Angebote aus den Bereichen Sport, Musik, Kultur, Bildung und Freizeit sollen deshalb für alle Singener Kinder und Jugendliche gleichermaßen zugänglich sein – unabhängig vom Familieneinkommen.


Darum haben der Verein Kinderchancen e.V. und die Stadt Singen gemeinsam die KiJuKarte für Familien mit geringem Einkommen ins Leben gerufen. Sie soll durch attraktive Ermäßigungen mehr Teilhabe ermöglichen.
Und damit möglichst viele Kinder und Jugendliche die Karte nutzen können, wird die Ausgabe der Karte ohne
großen bürokratischen Aufwand an vielen verschiedenen Ausgabestellen erfolgen.


Für die KiJu-Karte hat die Stadt Singen eigene Haushaltsmittel bereitgestellt und bekommt eine Förderung des Landes Baden-Württemberg aus dem Programm „Aktiv und gemeinsam gegen Kinderarmut und für Kindergesundheit“. Viele Singener Vereine, Geschäftsleute und Institutionen tragen außerdem einen Teil der Kosten selbst.

Download
Flyer-KuJu-Card.pdf
Adobe Acrobat Dokument 622.3 KB
Download
Flyer_Märchenhotline_PDF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 573.5 KB
Download
KiJu_News_2021_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 277.8 KB
Download
Fasnet-Paket_Hegau-Museum.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB
Download
Feriensommerprogramm2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 68.5 KB
Download
SÜDPOL Rätsel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 245.9 KB